Menu

Neu seit 10. April 2020:

ABKW-Abscheider von Mall mit DIBt-Zulassungen und Bauartgenehmigungen

Nachdem die allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen für Leichtflüssigkeitsabscheider und Fettabscheider ihre Gültigkeit verloren haben, bieten wir im Unternehmensbereich Abscheider folgende Anlagen an:

  • NEU: Anlagen zur Begrenzung von Kohlenwasserstoffen in mineralölhaltigen Abwässern mit Anteilen an Biodiesel, Bioheizöl und Ethanol – ABKW-Abscheider
  • Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten nach DIN EN 858-1 mit CE-Kennzeichnung und Leistungserklärung
  • Fettabscheideranlagen nach DIN EN 1825-1 mit CE-Kennzeichnung und Leistungserklärung


ABKW-Abscheider mit abZ und aBG

(Ausgabe 06 - April 2020)

Als Folge des EuGH-Urteils vom 16.10.2014 werden für Produkte, die eine CE-Kennzeichnung auf Grundlage der EU-Bauproduktenverordnung tragen, keine allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen mehr erteilt. Bei den Leichtflüssigkeitsabscheidern bietet Mall deshalb jetzt „Anlagen zur Begrenzung von Kohlenwasserstoffen in mineralölhaltigen Abwässern mit Anteilen an Biodiesel, Bioethanol und Ethanol“, kurz „ABKW-Abscheider“ mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung und allgemeiner Bauartgenehmigung an.

>> Zur Umwelt-Info


Technische Daten ABKW-Abscheider

Diese Sonderausgabe enthält alle lieferbaren ABKW-Abscheider mit den dazugehörigen Komponenten. Weitere Unterlagen wie Ausschreibungstexte, Zulassungen etc. sowie Animationen finden Sie unter unserer Rubrik ABKW-Abscheider.

>> Zu den Technischen Daten

Weiterhin im Programm sind unsere Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten nach DIN EN 858-1 mit CE-Kennzeichnung.


Fettabscheideranlagen mit CE-Kennzeichnung

(Ausgabe 07 - April 2020)

Abscheideranlagen für Fette zur Trennung von Fetten und Ölen pflanzlichen und tierischen Ursprungs vom Abwasser fallen in den Anwendungsbereich der harmonisierten europäischen Norm DIN EN 1825-1. Sie müssen mit dem CE-Zeichnen gekennzeichnet sein und vom Hersteller ist eine Leistungserklärung im Sinne der Bauproduktenverordnung – Verordnung (EU) Nr. 305/2011 – zur Verfügung zu stellen.

>> Zur Umwelt-Info

Info-Telefon

+49 771 8005-0

Mo. - Do. 7:30-17:00 Uhr

Freitags   7:30-16:00 Uhr

Mall-aktuell

Informieren Sie sich kostenlos per E-Mail über aktuelle Entwicklungen, neue Produkte, Fachtagungen, Messen oder interessante Projekte.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Mall bietet bundesweite Beratung und Service. Finden Sie hier Ihren direkten Ansprechpartner.

 

Weitere Ansprechpartner
nach oben