Heizung tauschen, Förderung kassieren und CO2 sparen!

Für den Einbau einer klimafreundlichen Pelletheizung anstelle einer alten Ölheizung gibt es mindestens 4.200 Euro staatliche Förderung. Wird zusätzlich noch eine Solaranlage eingebaut, winken mindestens 7.800 Euro Zuschuss. Auch moderne wasserführende Pelletkaminöfen fürs Wohnzimmer erhalten einen Zusatzbonus.

Fast 90 % des Energiebedarfs in privaten Haushalten entfällt auf Heizen und Warmwasser. Gleichzeitig sind 70 % der Heizungen nicht auf dem Stand der Technik.

Tauschen Sie Ihre alte Heizung aus und setzen auf Erneuerbare Wärme wie Holzpellets. Dadurch sparen Sie Heizkosten und schonen das Klima.

Weitere Informationen des Deutschen Pelletinstituts
Weitere Informationen zu Mall-Pelletspeichern


Anfrage per E-Mail senden