Produkte für Regenwassernutzung, Grauwassernutzung, Kleinkläranlagen und Holzpellet lagern - Komplett aus einer Hand

Unser Tipp:
Spar-News für Gartenbesitzer - Regenwasser nutzen!
Da freuen sich Ihre Blumen und Ihr Geldbeutel.
Hier kostenlos abrufbar: "Spar-News Regenwassernutzung "

Private Bauherren und Hausbesitzer setzen immer mehr auf Energie und Ressourcen sparende Technik. Hierzu bieten sich Regenspeicher, Grauwassernutzungsanlagen, Kleinkläranlagen und Holzpellets an:
Die Regenwassernutzung für Haus und Garten ist ein sinnvoller Beitrag für den Umweltschutz. Mit Regenspeichern für die Regenwassernutzung können Sie bis zu 80.000 Liter Trinkwasser jährlich einsparen. Hierfür haben sich Mall-Betonzisternen bewährt.
Kleinkläranlagen haben anerkannte Vorteile gegenüber zentralen Lösungen an kommunalen Kläranlagen. Effizient und bewährt sind die Kleinkläranlagen von Mall.
Mit der neuen Anlage zur Grauwassernutzung von Mall lässt sich das nur sehr gering verschmutzte Wasser beim Duschen, Baden oder Händewaschen mit geringem Aufwand so aufbereiten, dass eine Wiedernutzung möglich ist.
Der Einsatz von Holzpellets wächst aufgrund ökonomischer und ökologischer Vorteile. Aktuell kosten Holzpellets ca. 160 Euro pro Tonne. Dies entspricht im Vergleich zu Heizöl ca. 32 ct pro Liter und kostet somit knapp 50 % gegenüber Öl, ca. 68 ct pro Liter. (Stand:  Oktober 2009) 

Mall bietet dem privaten Bauherren hierzu folgende Produkte an:

Spar-Tipp: Online-Dimensionierung Ihres Regenspeichers

Ideal ist auch, wenn Sie den Einbau eines Regenspeichers zur Regenwassernutzung gleich mit den Einbau einer Kleinkläranlage oder eines Pelletspeichers kombinieren. Dies ist sinnvoll beim Neubau oder bei der Sanierung bzw. Modernisierung.