Bioaktives Aufbereiten von Waschwasser

10.02.2004
Integriertes Kiesfiltersystem mit Bio-Aktiv-Stufe und Gegenstrombelüftung

Integriertes Kiesfiltersystem mit Bio-Aktiv-Stufe und Gegenstrombelüftung

Integriertes Kiesfiltersystem mit Bio-Aktiv-Stufe und Gegenstrombelüftung

Integriertes Kiesfiltersystem mit Bio-Aktiv-Stufe und Gegenstrombelüftung

Bioaktives Aufbereiten von Waschwasser

Fahrzeug-Waschanlagen müssen gemäß Bundesgesetzblatt Anhang 49 vom 31. Mai 2000 das genutzte Wasser aufbereiten und im Kreislauf führen. Das Herzstück als zentraler Mittelpunkt der Waschwasseraufbereitung NEUTRAclear ist das integrierte Kiesfiltersystem mit Bio-Aktiv-Stufe und Gegenstrombelüftung. Auf mechanisch-biologischem Wege wird das Abwasser durch das komplexe Zusammenwirken von Biofilmverfahren, Filtration, Adsorption und Flotation gereinigt. BSB- und CSB-Werte sind danach so niedrig, dass die Direkteinleitung in den Kanal möglich ist. Mall hat wieder vorausgedacht und erfüllt heute schon die Standards der Zukunft: Mit Einbinden der Regenwassernutzung als weitere Komponente entstehen Synergieeffekte, auch mit finanzieller Entlastung für den Betreiber. Eingespart wird Frischwasser aus dem Leitungsnetz und der Niederschlagsanteil bei gesplitteter Abwassergebühr. Durch den Regenspeicher besteht die Option, Toilettenspülung im Gebäude und Gartenbewässerung zusätzlich ohne Aufbereitung zu versorgen! NEUTRAclear wird unterirdisch eingebaut, wertvoller Raum im Gebäude so gespart. Die Alternative für eine Nachrüstung bestehender Anlagen ist NEUTRAwash. Diese Waschwasseraufbereitung mit mechanischem Filter und Sauerstoffeintrag hat eine kompakte Bauform und wird steckfertig geliefert zur Aufstellung im Technikraum. 

Donaueschingen, Februar 2004

Downloads
Pressemitteilung hier herunterladen.
Bilddaten herunterladen.