Neue Produktfamilie: Kompaktpumpstationen Leva

Abwasser auf hohem Niveau

05.05.2014
Kompaktpumpstationen LevaPur und LevaPol von Mall

Kompaktpumpstationen LevaPur und LevaPol von Mall

Die neuen, vorausgerüsteten Kompaktpumpstationen LevaPur und LevaPol von Mall sind bei geringen Fördermengen eine wirtschaftliche Lösung zum Fördern häuslicher, kommunaler und industrieller Schmutz- und Abwässer. Es gibt sie für verschiedene Anforderungen: Während LevaPur Abwasser ohne Fäkalienanteil sowie Drainage-, Regen- und Abwasser aus Abscheideranlagen befördert, nimmt LevaPol es auch mit häuslichem, und damit fäkalienhaltigem, Abwasser auf.
Wenn Abwasser aufgrund ungünstiger topographischer Gegebenheiten nicht im freien Gefälle eingeleitet werden kann, wenn es zum Schutz vor Rückstau über die Rückstauebene gehoben werden soll, bei hohem Grundwasserspiegel oder widriger Bodenbeschaffenheit bietet Mall mit seinen anschlussfertigen Pumpstationen die wirtschaftlichste Lösung. Auch für die Hausentwässerung in ländlichen Gebieten bringen Druckentwässerungsanlagen Kostenvorteile gegenüber Kanalerschließungen. Die neuen Kompaktpumpstationen können mit einer Rückstauschleife zur rückstausicheren Zuführung der Abwässer zum Kanal ergänzt werden, die verhindert, dass bei einem Anstieg des Wasserspiegels im öffentlichen Kanalnetz Keller überflutet werden. Die komplett vormontierten Pumpstationen im monolithischen Stahlbetonbehälter werden bundesweit mit firmeneigenen Kranfahrzeugen zur Baustelle geliefert und direkt in die vorbereitete Baugrube versetzt.

1.442 Zeichen mit Leerzeichen

Belegexemplar erbeten an:
Mall GmbH
Markus Böll
Hüfinger Str. 39-45
78166 Donaueschingen
Deutschland

Downloads
Pressemitteilung hier herunter laden.
Bilddaten herunterladen.