Metalldachfilter Tecto

Typ MVS für Metalldach-Versickerung
mit 25 Jahren Standzeit

Vorteile auf einen Blick

  • Erste Anlage für Metalldachfiltration mit Bauartzulassung gemäß Art. 41 f BayWG
  • Kombination aus Behandlung und Versickerung
  • Zur Regenwasserbehandlung von unbeschichteten Dacheindeckungen aus Kupfer und Zink
  • Reinigungsleistung > 97 %
  • Anschließbare Dachfläche 70 - 640 m²
  • Standzeit laut Zulassung: 25 Jahre

Downloads


Sonderdruck aus KA - Korrespondenz Abwasser, Abfall

Mall-Metalldachfilter Tecto mit Bauartzulassung LfU-BY-41f-2010 / 1.1.1

Als erste Anlage wurde jetzt unser Metalldachfilter Tecto gemäß Art. 41f des Bayrischen Wassergesetzes vom Bayrischen Landesamt für Umweltschutz (LfU) bauartzugelassen.

Gemäß DWA-Merkblatt "Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Regenwasser" sind unbeschichtete Dacheindeckungen aus Kupfer und Zink als stark belastet einzustufen und bedürfen einer gesonderten Behandlung.
Der Metalldachfilter Tecto ist ein Versickerungsschacht nach DWA A 138 zur Versickerung von Kupfer und Zink. Der Schacht ist gefüllt mit einer mehrlagigen Filtergranulatschicht aus Sand, Ionenaustauscher und Geotextilflies.


Anfrage per E-Mail senden

Projektberater

Projektbogen Regenwasserbewirtschaftung:
Planen Sie Ihr Projekt schnell und einfach!
Planung starten


Mall Info-Telefon

+49 771 8005-0
Mo. - Do. 7:30-17:00 Uhr
Freitags 7:30-16:00 Uhr

Rückruf Service

Bitte füllen Sie die rot markierten Felder aus.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Wir bieten bundesweite Beratung und Service. Finden Sie hier Ihren kompetenten Ansprechpartner vor Ort.

Die eingegebene Postleitzahl ist ungültig.

Weitere Ansprechpartner